Annaberg Buchholz: Unfallzeugen gesucht

Am Donnerstagnachmittag kam es zu einem Verkehrsunfall in Annaberg-Buchholz, bei welchem der Unfallverursacher die Unfallstelle im Anschluss ohne Angaben zu seiner Person verließ.

Der 45-jährige Fahrer des beschädigten roten PKW Hyundai, hatte sein Auto vor dem Haus abgeparkt. Ein Zeuge beobachtete, wie ein junger Mann mit einem hellgrünen Renault Scenic beim Parken am dortigen Ort rangierte. Dabei beschädigte er offensichtlich den Hyundai an der hinteren linken Seite des Stoßfängers. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 300 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und genauere Angaben zu dem Renault Scenic sowie dessen Fahrer machen können. Hinweise erbittet das Polizeirevier Annaberg unter der Telefonnummer 03733 88-0.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung