Annaberg-Buchholz/OT Kleinrückerswalde: Brand im Pfarrhaus

Am Dienstag kam es kurz nach 12.00 Uhr auf dem Zinnackerweg im Erdgeschoß des Pfarrhauses zu einem Brand in der Küche des Gemeinderaumes.

Offenbar war bei der Vorbereitung einer Seniorenveranstaltung ein Cerankochfeld eines Herdes nicht abgeschaltet und darauf abgestellte Küchengeräte gerieten in Brand.

40 Kameraden der Annaberger Freiwilligen Feuerwehr waren im Einsatz. Durch das Feuer und Verrußungen entstand in der Küche Sachschaden von rund 20.000 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen fahrlässiger Brandstiftung aufgenommen.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung