Annaberg: Randale an der Tiefgarage

Ein besorgter PKW-Fahrer teilte der Polizei in Annaberg am Abend des Ostersonntags Unruhen von Jugendlichen mit.

Diese fuhren mit ihren Skateboards in der Tiefgarage am Markt und beschädigten dabei Pkws. Beamte trafen zwar auf die Jugendlichen im Alter von 15 – 21 Jahren, fanden aber zunächst keine Beschädigungen an den Fahrzeugen. Es wurde aber ein Sachschaden an der Schranke festgestellt. Daraufhin wollte ein 18-jähriger einen anderen zur Rede stellen und ließ sich auch von den Beamten nicht davon abhalten. Sie stellten fest, dass der Jugendliche 2,28 Promille intus hatte. Die Konsequenzen waren eine Anzeige und das er in Gewahrsam kam.