Anstieg des Elbepegels – Fähre in Johannstadt wird eingestellt

Die Dresdner Elbfähre zwischen Johannstadt und Neustadt wegen Hochwassers ist außer Betrieb. Der Fährbetrieb musste wieder eingestellt werden, um die Fähranlagen und das Schiff rechtzeitig sichern zu können. +++

Ab Dienstagabend geht die Elbfähre zwischen Johannstadt und Neustadt wegen Hochwassers außer Betrieb. Der Elbepegel steigt. Der Fährbetrieb muss bereits jetzt eingestellt werden, um die Fähranlagen und das Schiff rechtzeitig sichern zu können.

Quelle: DVB AG