Anstoß brachte mehr ans Licht

Chemnitz-Kapellenberg: Am Dienstagnachmittag befuhr der 26-jährige Fahrer eines 5er BMW die Reichsstraße aus Richtung Zwickauer Straße kommend.

Er wollte auf die Beckerstraße abbiegen. Während des Abbiegens kam er  von der Fahrbahn ab und kollidierte haltenden Ford Focus. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der entstandene Sachschaden beziffert sich auf ca. 4.000 Euro.

Ein mit dem 26-Jährigen durchgeführter Drogenschnelltest zeigte nämlich eine positive Reaktion. Des Weiteren stellten die Beamten fest, dass der BMW nicht mehr pflichtversichert war und gegen den 26-Jährigen der Verdacht des Fahrens ohne Fahrerlaubnis besteht.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!