Antrag abgelehnt: 365-Euro Ticket vor dem Aus?

Leipzig- Das 365-Euro Ticket für Leipzig rückt in weite Ferne.

Das 365-Euro Ticket für Leipzig rückt in weite Ferne. Das Bundesverkehrsministerium hat einen entsprechenden Antrag der Leipziger Verkehrsbetriebe abgelehnt. Die LVB hatten sich zusammen mit Partnern als Modellregion beworben. Damit fehlt der erforderliche Finanzierungsanteil des Bundes. Wie es mit dem geplanten 365-Euro Ticket weitergeht, ist unklar. Bislang gibt es seit Anfang August das Jahresticket für einkommensschwache Menschen für 365 Euro. Sie sparen damit zum bisherigen Preis der Leipzig-Pass-Mobil-Card allerdings nur bis zu 28,60 Euro im Jahr.