Aquaponikanlage setzt auf Fischzucht und Tomaten

Chemnitz- Auf dem Sonnenberg werden in einem besonderen Projekt der Kreislaufwirtschaft Fischzucht und Tomatenanbau verknüpft. Aquaponik ist das Schlagwort. Darunter versteht man ein Kreislaufsystem, welches die Aquakultur und die Hydrokultur vereint.

Im Karree 49 auf der Peterstraße wird das Wasser der Fischbecken zur Bewässerung der Pflanzen genutzt, die durch die Ausscheidungen der Fische die notwendigen Nährstoffe erhalten. Durch den schonenden Ressourceneinsatz in diesen Kreislaufanlagen können bis zu 90 % Wasser bei der Nahrungsmittelproduktion gespart werden.