Arbeiten an Waldschlößchenbrücke gehen voran

Die Bauarbeiten an der Waldschlößchenbrücke in Dresden kommen voran.

In dieser Woche wird auf der Neustädter Seite das zweite Tunnelsegment ausgeschalt. Gleichzeitig soll die Tunneldecke abgedichtet werden.

An der Einfahrt zur Röhre sollen außerdem Großbohrpfähle hergestellt werden. Fußgänger können bald wieder die westliche Fischhausstraße nutzen, dort wird der Gehweg fertig gestellt.

Auf der Altstädter Seite der Brückenbaustelle beginnen die Arbeiter mit dem Bau der Lärmschutzwand an der Fetscherstraße.