Arbeiten und Leben in Europa – Infoveranstaltung am Donnerstag in Möckern

Zum Thema „Arbeiten und Leben in Europa“ startet die ZAV-Auslandsvermittlung Dresden am Donnerstag ab 10 Uhr eine Informationsveranstaltung im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Leipzig.

Interessenten erfahren dort wie sie Arbeitsstellenangebote aus den europäischen Ländern finden, wie sie sich am erfolgreichsten bewerben und wie die soziale Sicherung im Gastland funktioniert.

Eine Voranmeldung ist laut Arbeitsagentursprecher nicht erforderlich. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Jährlich bekommen die Arbeitsagenturen rund 25.000 Anfragen aus Sachsen zu Jobs im Ausland. Ca. 1.250 Sachsen haben 2009 durch die Auslandsvermittlung einen Job im Ausland gefunden. Den größten Teil der Vermittlungen machen die Bauberufe aus, gefolgt von Hotellerie und Gastgewerbe sowie Metallberufen, erklärte die Arbeitsagentur Leipzig.