Arbeiten und Leben in Europa – Jobbörse mit Arbeitsangeboten aus Österreich

Zum Thema „Arbeiten und Leben in Europa“ führt die ZAV-Auslandsvermittlung Dresden der Bundesagentur für Arbeit Sachsen am 3. Juni 2010, um 10:00 Uhr, eine Informationsveranstaltung im Berufs-Informations-Zentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Leipzig, Georg-Schumann-Straße 150 durch.

Dort erfahren Interessenten unter anderem wie sie Arbeitsstellenangebote aus den europäischen Ländern finden, wie sie sich am erfolgreichsten bewerben und wie die soziale Sicherung im Gastland funktioniert.

Im Anschluss der Informationsveranstaltung, ab 11:30 Uhr, findet eine Jobbörse statt, bei der Arbeitsangebote aus Österreich vorgestellt werden. Gesucht sind vor allem Bewerberinnen und Bewerber aus den Bereichen Bauhaupt- und Nebengewerbe sowie Garten- und Landschaftsbau, aber auch Maler, KFZ-Mechaniker und Schornsteinfeger haben gute Chancen auf eine Anstellung.

„Vorteilhaft ist, die vollständigen Bewerbungsunterlagen zur Jobbörse gleich mitzubringen“, empfiehlt Hermann Leistner, Pressesprecher der Agentur für Arbeit Leipzig. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig und der Besuch ist natürlich kostenlos.

Weitere Infos gibt es bei:
Auslandsvermittlung Dresden, Telefon: 0351-43896-338