Arbeitsgemeinschaften und Arbeitsagentur in und um Leipzig schließen

Die Agentur für Arbeit Leipzig einschließlich ihrer Geschäftsstellen Borna, Delitzsch, Eilenburg und Geithain und die Arbeitsgemeinschaften Leipzig, Delitzsch und Leipziger Land bleiben am 30. Juli 2010 auf Grund notwendiger technischer Modifikationen geschlossen, hieß es am Dienstag von einem Sprecher.

Ab dem 2. August 2010, 8 Uhr, sind die Arbeitsgemeinschaften und die Arbeitsagentur dann wieder ohne Einschränkungen für den Kundenbetrieb geöffnet.

Für Personen, die sich am 30. Juli 2010 erstmals oder erneut aus leistungsrechtlichen Gründen melden müssen, entstehen keine Nachteile, wenn die Meldung erst am 2. August 2010 erfolgt, so ein Sprecher weiter.