Arbeitslosenquote in Dresden erstmals unter acht Prozent

Insgesamt 22 414 Menschen waren in Dresden im Oktober arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote sank auf 7.9 Prozent. Großen Anteil hat dabei der Rückgang der jugendlichen Arbeitslosen mit einem Minus von rund 15 Prozent. +++

„Der Oktober hat uns nicht nur erneut sinkende Arbeitslosenzahlen gebracht, sondern erstmalig auch eine Arbeitslosenquote von unter 8 Prozent. Nicht unwesentlichen Anteil hat dabei der Rückgang der jugendlichen Arbeitslosen mit einem Minus von rund 15 Prozent. Hier wirkt der Ausbildungsbeginn bzw. der Start ins Berufsleben all derjenigen nach, die verspätet einmündeten.

Die doch sehr deutlich gestiegene Arbeitskräftenachfrage überrascht nicht zu sehr, eröffnet doch im kommenden Monat das Unternehmen PRIMARK eine große Filiale in der Centrum-Galerie. Die seit Wochen laufenden Auswahl- und Vermittlungsaktivitäten kommen nun zum Ende und finden in der Unterzeichnung der Arbeitsverträge ihren Höhepunkt.“, kommentiert Thomas Wünsche, Chef der Dresdner Arbeitsagentur die Monatsstatistik zum Arbeitsmarkt.

Im Berichtsmonat wurden insgesamt 5.867 Arbeitslose von der Agentur für Arbeit Dresdenbetreut. Das waren 330 Personen weniger als im Vormonat. Im Vergleich zu Vorjahresmonatwaren 215 Männer und Frauen weniger gemeldet. Die Arbeitslosenquote im Bereich des SGB III, bezogen auf alle zivilen Erwerbspersonen verringerte sich geringfügig um 0,1 auf 2,1Prozent. Im gleichen Monat des Vorjahres lag die Quote bei 2,2 Prozent.
Rund 73 Prozent der arbeitslosen Männer und Frauen gehören zum Rechtskreis SGB II und werden vom Jobcenter Dresden betreut. Im Berichtsmonat waren 16. 547 Arbeitslose im Jobcenter gemeldet. 276 Männer und Frauen weniger als im Vormonat und 199 weniger als noch vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote im Bereich der Grundsicherung, bezogen auf alle zivilen Erwerbspersonen, verringerte sich ebenfalls um 0,1 Prozentpunkte und liegt aktuell bei 5.9 Prozent. Im Vorjahr lag diese Quote bei 6,1 Prozent.

Quelle: Agentur für Arbeit Dresden