Arbeitslosenzahl leicht angestiegen

In der Stadt Dresden nahm die Zahl der Arbeitslosen binnen Monatsfrist um 563 auf 31.484 zu.

Verglichen mit dem Vorjahresmonat waren das aber noch 295 Arbeitslose weniger. 9.346 Arbeitslose wurden von der Agentur für Arbeit Dresden betreut, 76 weniger als im Vormonat und 459 weniger als noch vor einem Jahr. In der ARGE Dresden waren 22.138 Arbeitslose gemeldet, das waren 639 mehr als im Vormonat, und 164 mehr als im Februar 2008. Die Arbeitslosenquote in der Stadt Dresden erhöhte sich von 11,9 Prozent im Januar auf 12,1 Prozent im Berichtsmonat. Vor einem Jahr betrug diese Quote noch 12,3 Prozent.

Quelle: Agentur für Arbeit

++

Mehr dazu erfahren Sie in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.