Arbeitslosenzahlen gehen wieder nach unten

Nach einem Anstieg im September sind die Erwerbslosenzahlen in Chemnitz im Oktober wieder gesunken.

Damit entspannt sich der Arbeitsmarkt noch einmal, bevor mit Beginn des Winters ein saisonaler Anstieg erwartet wird.

Im Oktober waren in Chemnitz 14.530 Menschen ohne Arbeit, das sind knapp 600 weniger als noch im September. Der Rückgang zeigte auch Auswirkungen auf die Erwerbslosenquote, sie ging um einen halben Prozent nach unten und beträgt aktuell 11,8 Prozent.

Dieser Trend profitiert vor allem von der noch positiven Entwicklung im verarbeitenden Gewerbe, aber auch von der sinkenden Jugendarbeitslosigkeit. Diese ging wie schon in den Vorjahren im Oktober leicht nach unten. Viele Jugendliche standen nach der absolvierten Ausbildung erst einmal auf der Straße, haben aber inzwischen wieder Fuß gefasst auf dem Arbeitsmarkt.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung