Arbeitslosigkeit auf neuem Rekordtief

Chemnitz  – Die Zahl der Arbeitslosen in Chemnitz ist im Oktober weiter zurück gegangen.

Aktuell sind bei der Arbeitsagentur Chemnitz 8.928 Frauen und Männer ohne Job gelistet, 96 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote sinkt um 0,1 Prozent auf jetzt 7,2 Prozentpunkte.

Damit ist auf dem Chemnitzer Arbeitsmarkt ein weiteres Rekordtief erreicht worden. Noch nie war die Arbeitslosenzahl unter die 9.000-Marke gesunken.

Gleichzeitig verzeichnet die Arbeitsagentur derzeit rund 2.600 freie Stellen. Gesucht werden Mitarbeiter vor allem in den Bereichen Produktion und Fertigung, Verkehr und Logistik sowie Gesundheit und Soziales.