Arbeitslosigkeit saisonbedingt gestiegen

Im Januar hat die Chemnitzer Arbeitsagentur wieder mehr Arbeitslose verzeichnet.

So sind aktuell 12.276 Personen in Chemnitz ohne Job, 716 mehr als noch im Dezember.

Grund dafür ist laut Arbeitsagentur der Wintereinbruch.

Viele neu gemeldete Arbeitslose kommen aus Bauberufen oder Tätigkeiten im Außenbereich.

Dennoch präsentiert sich der Chemnitzer Arbeitsmarkt derzeit sehr robust.

Im Januar 2014 waren noch 1.100 Menschen mehr als jetzt in Chemnitz arbeitslos gemeldet.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar