Arbeitsmarkt im Februar

Der milde Februar hat auch auf dem Arbeitsmarkt in Chemnitz seine Spuren hinterlassen.

So waren im Februar in unserer Stadt rund 17.800 Männer und Frauen ohne Arbeit – knapp 800 weniger als noch im Vormonat. Dadurch sank natürlich auch die Quote – sie fiel von 14,9 auf 14,2 Prozent.

Auch sachsenweit machte sich der schnee- und eisfreie Februar positiv bemerkbar. Während im Januar im Freistaat noch mehr als 320.000 Frauen und Männer auf Arbeitssuche waren, sank die Zahl im Februar um reichlich 1.700. Die Quote schloss sich diesem Abwärtstrend an, sie fiel um 0,1 Prozentpunkt von 14,6 auf 14,5 Prozent.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!