Arbeitsort Flughafen Leipzig/Halle – Beschäftigtenzahl steigt weiter

Der Flughafen Leipzig/Halle entwickelt sich zu einer der wichtigsten Arbeitsstätten der Region.

So stieg im Jahr 2007 die Zahl der am Standort Flughafen Leipzig/Halle Beschäftigten gegenüber dem Vorjahr von 2.700 um 36,7 Prozent auf einen neuen Höchstwert von 3.693 Beschäftigten, die in 144 Unternehmen tätig sind. Darüber hinaus waren im Rahmen der Ausbauvorhaben bis zu 1.100 Beschäftigte von Bauunternehmen am Standort tätig.

Jobmotor Flughafen
Aus der jährlich durchgeführten Erhebung geht hervor, dass im Bereich des Flugverkehrs 1.485 Beschäftigte bei Fluggesellschaften bzw. auf dem Vorfeld tätig sind. Dies entspricht 40,2 Prozent der Gesamtbeschäftigten. Im Bereich Fracht belief sich die Zahl der Arbeitsplätze zum Jahresende auf 1.737. Damit sind 47 Prozent aller am Flughafen Beschäftigten im Frachtsektor tätig.
Die darüber hinaus in der Erhebung erfassten Stellen sind in den Bereichen Service, Gastronomie, Reisebüros sowie in weiteren Unternehmen am Flughafen beschäftigt und gehen mit 12,7 Prozent in die Statistik ein.

Kontinuierliches Beschäftigungswachstum am Airport
Die Zahl aller am Standort Beschäftigen hat sich 2007 gegenüber dem Jahr 2004, in dem 1.448 Arbeitsplätze gezählt worden, mehr als verdoppelt.

++
Suchen Sie etwas oder wollen Sie etwas verkaufen? Dann schauen Sie doch mal in unsere kostenlosen Kleinanzeigen

Werben Sie mit Ihrem Unternehmen bei SACHSEN FERNSEHEN