Anzeige ArenaReport-Spezial #8: Wohnen in Genossenschaften bleibt bezahlbar

Dresden - Über den Sommer sprechen wir mit den Entscheidern in der Landeshauptstadt. Am ArenaBeach nutzen wir die Gelegenheit um auch unkonventionell über die Themen zu reden, die uns in den nächsten Jahren in Dresden bewegen. Juliane Wirthwein hat Axel Viehweger, den Vorstand der Sächsischen Wohnungsgenossenschaften e.V., zum Sommergespräch gebeten.

Themen des Gesprächs sind unter anderem:

- Ist das Wohnen in Sachsen attraktiv?
- die Entwicklung der Mietpreise
- Sanierung vs. Neubau in den Genossenschaften
- Wohnraum-Nachfrage bei Genossenschaften

© Sachsen Fernsehen

ArenaBeach - Dein Sommerstrand in Dresden!

© Sachsen Fernsehen

Zwei Beachvolleyballfelder, die BeachBAR sowie eine Chillout-Area stehen an der BallsportArena im Sommer zur Verfügung.

Der ArenaBEACH gibt nicht nur Freizeit- und Hobbyspielern die Möglichkeit, sich sportlich zu betätigen. Das Gelände bietet Platz für Firmenfeiern oder Sommerpartys.

Die Beachvolleyballplätze sind in der Woche von 8 - 22:30 Uhr und am Wochenende von 10 - 22 Uhr für jeden frei zugänglich. Um sich ein Volleyballfeld zu sichern, solltet Ihr euch schon jetzt über die Seite der BallsportARENA Dresden anmelden. Alternativ könnt Ihr aber auch direkt vor Ort buchen. Je nach Wetterlage soll Dresdens neuer Sommer-Hotspot auch noch in der ersten Septemberwoche geöffnet bleiben.

Der Arena Report

Die BallsportARENA ist für den professionellen Handballsport konzipiert und bietet die notwendigen Voraussetzungen für Training, Wettkampf, Nachwuchsentwicklung sowie Leistungsförderung. Neben den Ballsportarten können Freizeitsportler und Profis auch beim Kegeln, Squash oder Badminton Spaß haben oder sportliche Leistungen verbessern. Und nach dem Sport? Ab in die Sauna oder an die Sportsbar.

Playlist: Die Sommerinterviews vom ArenaBeach