ARGE Chemnitz mit Neuerungen

Die Neuerungen nach dem Umzug der ARGE Chemnitz bringen Vorteile.

Ab Montag steht den Kunden im Gebäude an der Heinrich-Lorenz-Straße in der Eingangszone eine gemeinsame Anlaufstelle für Anfragen ohne Termin zur Verfügung. Hier finden Kunden der Bereiche Chemnitz-Nord und West mit kurzfristigen Anliegen, beispielsweise zu Geldleistung oder Vermittlung, einen Ansprechpartner. Zahlreiche Kurzanliegen können auf diese Weise schneller geklärt werden. Der Empfang im Erdgeschoss bleibt zusätzlich erhalten.
Ebenfalls ab Montag kommender Woche werden alle von der ARGE betreuten jungen Chemnitzer unter 25 Jahren grundsätzlich im Gebäude an der Zwickauer Straße beraten. Die ARGE bündelt damit personelle Kompetenzen bei der Betreuung der Jugendlichen, um für diese besondere Personengruppe effektivere Arbeit aus einer Hand gewährleisten zu können. Ausnahmen in der Betreuung werden individuell besprochen.

Suchen und Finden – Die Kleinanzeigen bei SACHSEN FERNSEHEN!