Armbrustschütze muss für 7 Jahre hinter Gittern

Das Urteil gegen der Armbrustschützen von Kitzscher fiel am Dienstag am Leipziger Landgericht.

Das Urteil des Richters: 7 Jahre Haft für den 51-Jährigen wegen versuchten Mordes an seiner Frau. Mit diesem Urteil schloss sich das Landgericht Leipzig der Staatsanwaltschaft an.

Der Pfeil traf das Opfer an der Schulter, die Frau wurde von ihrem Ehemann Ende September schwer verletzt. Ein grausamer Höhepunkt eines andauernden Ehestreits des Paares, wie bekannt wurde.