Arztpraxis in Altendorf aufgebrochen

Vermutlich keine medizinische Versorgung suchten die bislang unbekannten Täter, die in der Nacht vom Freitag zum Samstag in eine Arztpraxis auf der Flemmingstraße einbrachen.

Gewaltsam öffneten die Täter Fenster und Türen in der Praxis. Danach durchwühlten sie alle Schränke und Behältnisse. Entwendet haben die Einbrecher nichts. Ihre grosse Suche galt vermutlich den Praxisgebühren, ohne die sie jedoch die medizinischen Räume verlassen mussten. Dafür richteten sie einen geschätzten Schaden von gut 1500 Euro an.