Aschewolke – Luftraum über Leipzig weiter dicht

Auch am Samstag stehen die Flugzeuge am Airport Leipzig/Halle. Grund: Nahezu der gesamte Luftraum über Westeuropa ist weiterhin, nach dem Vulkanausbruch in Island, blockiert.

Zur Stunde sind alle Abflüge von Leipzig für Samstag bereits gestrichen worden. Auch alle Ankünfte wurden am Airport nördlich von Leipzig für Samstag bereits am Morgen gecancelled.

Die Deutsche Flugsicherung hat den europäischen Luftraum auf unbestimmte Zeit gesperrt. Wann wieder geflogen werden darf, kann zur Stunde noch nicht gesagt werden.

Alle Fluggäste werden gebeten, sich bei ihren Airlines oder ihrem Reiseveranstalter über den aktuellen Stand der Dinge zu informieren.