ASR rüstet sich für kalte Jahreszeit in Chemnitz

Der Entsorgungsbetrieb der Stadt Chemnitz ASR ist auf den Winter vorbereitet.

So sind für die kommenden Monate 6.700 Tonnen Streusalz in den eigenen Lagern bevorratet.
Die Menge richtet sich nach dem Durchschnittsverbrauch für einen Winter.

Beim ersten Schneefall können 15 Großräumfahrzeuge des ASR ausrücken, um zunächst die rund 1.000 Kilometer der wichtigsten Straßen zu räumen.

Zudem werden weitere Technik und Ausrüstung bereitgehalten, dazu gehören unter anderem Schneefangnetze, Streuautomaten und Streuhilfekisten.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar