Attacke auf PKW-Fahrer in Waldstraße

Ein 27-jähriger Leipziger befuhr Dienstagnachmittag, gegen 16.30 Uhr mit seinem Citroen AX die Waldstraße in Richtung Stadtzentrum.

An einer roten Ampel stieg plötzlich der Fahrer des hinter ihm haltenden Fahrzeuges aus, trat ans geöffnete Fenster und begann, bei dem Erschrockenen am Arm zu ziehen, so die Polizei. Der Angreifer schlug mehrfach mit der Faust durch die Fensteröffnung in Richtung Fahrerhopf. Das Opfer konnte den Schlägen ausweichen, davonfahren und das Kennzeichen des Angreifers notieren. Diesem droht nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

Die Polizei ermittelt vor allem nach dem Motiv des Schlägers.