Attacke gegen Briefträger

Normalerweise wird der Briefträger sehnsüchtig erwartet, aber manche schätzen Mr. Postman anscheinend gar nicht.

In Glauchau ist am Mittwochmorgen ein 56-jähriger Briefträger von drei Unbekannten attackiert worden. Die Männer waren aus einem Pkw ausgestiegen und hatten die Postsendungen gefordert. Danach schlug der Wortführer dem ahnungslosen Mann zweimal ins Gesicht. Das Opfer wehrte sich und konnte letztendlich entkommen. Der 56-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Die Polizei sucht derzeit nach Zeugen.

Werben Sie bei SACHSEN FERNSEHEN und Chemnitz weiß, wer Sie sind!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar