Auch Ausparken will gelernt sein

Die weit verbreitete Meinung, dass Frauen nicht einparken können wurde am Sonntagmorgen von einem 22-jährigen Chemnitzer überboten.

Der junge Mercedes-Fahrer wollte von einem Parkplatz an der Elsasser Straße rückwärts ausparken und streifte dabei einen abgeparkten 3-er BMW. Die hinzugerufenen Beamten der Chemnitzer Polizei bemerkten bei dem 22-Jährigen Alkoholeinwirkungen und baten ihn um einen Atemalkoholtest. Diesen lehnte der junge Mann vehement ab und so wurden die Autoschlüssel sichergestellt und der Führerschein beschlagnahmt. Die Polizei ermittelt nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 6000 Euro.