Auch bei „Grün“ können Unfälle passieren

In Schloßchemnitz hat am Freitagmittag ein Pkw auf der Leipziger Straße eine Frau erfasst.

Die 82-jährige Fußgängerin hatte die Straße bei „Grün“ überquert. Der Unfall ereignete sich in Höhe der Winklerstraße. Die Seniorin musste anschließend in ein Krankenhaus gebracht werden. Die 51-jährige Autofahrerin hatte nach ihren Angaben wegen der tiefstehenden Sonne das „Rot“ für Fahrzeuge nicht gesehen.

Immer informiert: Mit dem kostenlosen Newsletter von SACHSEN FERNSEHEN!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar