Auch der Neptun kommt zum Badfest

Geringswalde. Im Geringswalder Stadtbad wird gefeiert, wobei das Pappbootrennen wieder besonders spannend wird.

Geringswalde (UW). Am 15. August wird im Geringswalder Stadtbad wieder zünftig gefeiert. Das diesjährige Stadtbadfest lockt mit seinem Programm Alt und Jung in das Bad. Um 13 Uhr erfolgt die Eröffnung durch den Bürgermeister Thomas Arnold. Danach stehen die Offene Schwimmmeisterschaften im 50-m-Brustschwimmen mit anschließender Siegerehrung auf dem Programm. Anmeldungen für die Teilnahme werden bis 12:30 Uhr entgegengenommen. Weiterhin gibt es ein Volleyballturnier organisiert vom Freizeittreff Geringswalde. Außerdem erfolgt die Materialausgabe für das Bauen der Pappboote. Gegen 14 Uhr sind die Rettungsschwimmer im Einsatz und zeigen bei der Vorführung der Wasserwacht Rochlitz ihr Können. Von 15 Uhr an sind alle zur Schatzsuche im Freibad eingeladen.

Boogie – Woogie heißt es ab 16 Uhr wenn der Rock`n Roll Club „Caddy“ e.V. Sermuth seinen Auftritt hat. Eine dreiviertel Stunde später sorgt ein Michael Jackson Double für Unterhaltung. Spannend wird es um 17 Uhr wenn die Pappboote gehen an den Start.

Alle Landratten sollten sich ab 18 Uhr in acht nehmen, denn dann kommt Neptun mit seinem Gefolge und führt Neptuntaufen durch.

Gegen 19 Uhr werden die Siegerehrung des Pappbootrennens und desVolleyballturniers durchgeführt. Das Fest beschließt um 21 Uhr eine Freilicht-Kinoveranstaltung des andrea doria filmklub e.V. Leizig. Gezeigt wird der Film „Keinohrhasen“. Ganztägig gibt es im Freibad unter anderem Schnuppertauchen, Hüpfburg, Bastelstrecke/Geschicklichkeitsspiele des „DRK-Kindergarten“ Rochlitz und eine Ausstellung des Deutschen Rotes Kreuzes (Rettungsfahrzeuge) zu erleben.