Audi-Fahrer schwer verletzt

Gegen 13.00 Uhr befuhr am gestrigen Samstag ein 29-Jähriger mit seinem Audi A 4 die B 171 von Pfaffroda kommend in Richtung Hallbach.

Etwa 1,5 km nach dem Ortsausgang Pfaffroda geriet er Ausgangs einer Linkskurve ins Schleudern.
Er kollidierte mit zwei auf der linken Fahrbahnseite stehenden Bäumen, schleuderte über die Fahrbahn zurück und kam auf dem Dach liegend im Straßengraben zum Stehen.
Der Fahrer wurde eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus seinem Pkw befreit werden.
Laut der Beamten erlitt er schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht.
Am Pkw entstand mit rund 10 000 Euro Totalschaden.
Die beiden Straßenbäume, Stammdurchmesser ca. 25 – 30 cm, mussten durch die Feuerwehr gefällt werden.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar