Audi kippt um

Den Südring aus Richtung Bernsdorfer Straße in Richtung Zschopauer Straße befuhr am Dienstagabend, gegen 20.15 Uhr, der 33-jährige Fahrer eines Audi 100 Avant.

An der Abfahrt zur Zschopauer Straße wollte er nach Aussage der Polizei vom Südring abfahren, wobei der Audi nach links von der Fahrbahn abkam und mit der Leiteinrichtung an der Ausfahrt kollidierte.

Durch die Kollision kippte der Audi um und blieb in der rechten Fahrspur des Südrings auf dem Dach liegen.

Bei dem Unfall zog sich der Audi-Fahrer keine Verletzungen zu, musste sich aber dennoch einem Arzt vorstellen – zur Blutentnahme.

Ein mit dem 33-Jährigen durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,7 Promille. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 5 000 Euro.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!