Audi kracht frontal gegen Baum – Fahrer eingeklemmt

Ein etwa 50-jähriger Autofahrer wird bei einem Unfall am Donnerstagmorgen in der Nähe von Freital schwer verletzt. Der Mann war auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Somstdorf und Lübau frontal gegen einen Baum geknallt. +++

Der Fahrer wird im Autowrack eingeklemmt und muss von der Feuerwehr befreit werden. Der Mann kommt schwer verletzt in ein Krankenhaus. Die Straße ist zeitweise voll gesperrt. Auch in Glashütte kam es am Mittwoch zu einem schweren Unfall, wo ein Fahrer gegen einen Baum gefahren ist:

Toyota knallt gegen Baum: Fahrer eingeklemmt und schwer verletzt

Rettungshubschrauber im Einsatz

Schwerer Unfall auf der Staatsstraße 182 in Glashütte: Der Fahrer eines Toyota verliert gegen 16.30 Uhr in einer leichten Linkskurve aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über den Kleinwagen. Das Auto kommt von der Fahrbahn ab und kracht mit hoher Wucht frontal gegen einen Baum. Der Fahrer wird im Autowrack eingeklemmt und muss von der Feuerwehr befreit werden. Der Schwerverletzte kommt mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik. Die Straße ist zeitweise voll gesperrt.

Quelle: News Audiovision

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar