Audi kracht gegen Rover: Zwei Schwerverletzte

Schwerer Unfall auf der Meißner Landstraße in Dresden. Die Fahrerin eines Rover wollte in Höhe eines Autohauses auf die Bundesstraße abbiegen und übersah offenbar einen Audi auf der Hauptstraße. +++

Der Audi krachte mit hoher Wucht in die Fahrerseite des Rover. Die Fahrerin wurde im Autowrack eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Interview im Video mit Harald Weise, Feuerwehr Dresden

Die Fahrer beider Autos wurden schwer verletzt und kamen ins Krankenhaus. Die Bundesstraße 6 als wichtiger Autobahnzubringer war zeitweise voll gesperrt. 
 

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!