Audi verursacht Crash mit Bus

Chemnitz- Am Neefepark ist es am Dienstag zu einem Zusammenstoß zwischen einem Linienbus und einem PKW gekommen.

Am 04. September gegen 15 Uhr, fuhr ein Bus im linken Fahrstreifen in Richtung Neefestraße. Zur selben Zeit war ein bisher unbekannter Audi im rechten Fahrstreifen unterwegs. Kurz darauf fuhr das Auto am Bus vorbei und wendete unmittelbar vor diesem. Die Busfahrerin konnte einen Zusammenstoß nicht vermeiden. Durch den Anstoß wurde das Auto herumgeschleudert. Der unbekannte Fahrer beschleunigte danach und fuhr in Richtung Neefepark davon.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro. Zu dem PKW ist derzeit bekannt, dass dieser silber oder anthrazit lackiert ist. Außerdem soll das KFZ ein Kennzeichen mit der Aufschrift „ERZ“ (für Erzgebirgskreis) haben. Außerdem hat das Auto wahrscheinlich Beschädigungen an der hinteren linken Fahrzeugseite und an der linken Rückleuchte.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Unfall beobachtet und Angaben zum PKW-Fahrer machen können. Unter der Telefonnummer 0371 / 87040-0 werden Hinweise bei der Polizei Chemnitz entgegengenommen.

Autor: Ulrike Hausmann, Benjamin Löschner