Audifahrerin erfasst zwei Schulkinder

Dresden – Bei einem Verkehrsunfall auf der Meißner Landstraße sind am Morgen zwei Kinder verletzt worden.

© Sachsen Fernsehen/ Symbolbild

Laut Polizeiangaben war eine 52-jährige Audifahrerin gegen 7:30 Uhr auf der Meißner Landstraße in Richtung Dresden unterwegs. Als sie nach links in die Straße „Am Urnenfeld“ abbiegen wollte, übersah sie offenbar die zwei Schulkinder, die mit einem Roller die Straße überquerten. Die beiden achtjährigen Jungen wurden bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und kamen in ein Krankenhaus. Im Zuge der Unfallaufnahme wurde die Bundesstraße für eine Stunde voll gesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.