Aue: 25-Jähriger mit Glasflasche verletzt

Am Montagabend saßen zwei Männer (25, 29) in Höhe des „Simmel“-Parkplatzes an der Mulde.

Gegen 18.20 Uhr liefen zwei Unbekannte an den Männern vorbei. Dabei kam es zu verbalen Auseinandersetzungen. Alle vier liefen dann über die Fußgängerbrücke in Richtung Wettiner Straße. Plötzlich schlug einer der Unbekannten den 25-Jährigen mit einer Glasflasche. Dann rannten die Unbekannten weg. Der 25-Jährige erlitt leichte Verletzung, die im Krankenhaus ambulant behandelt wurden.

Der unbekannte Angreifer war ca. 20 bis 30 Jahre alt, etwa 1,50 m bis 1,60 m groß und kräftig. Er hatte kurze, schwarze Haare und trug ein weißes T-Shirt sowie eine kurze, blaue Stoffhose. Der zweite Unbekannte war ca. 30 bis 35 Jahre alt und etwa 1,80 m bis 1,90 m groß. Er hatte ebenfalls kurze, schwarze Haare. Beide waren südländischen Typs.

Die Polizei sucht Zeugen, die die Tat beobachtet haben und Angaben zu den unbekannten Männern machen könnten. Hinweise nimmt die Polizei in Aue unter Telefon 03771 12-0 entgegen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar