Aue: Jugendliche sexuell belästigt

Am Samstag ist eine 16-Jährige gegen 15.45 Uhr auf dem Postplatz in Aue sexuell belästigt worden.

Ein unbekannter Mann hatte die Jugendliche, die auf einen Bus wartete, gefragt, von wo der Bus abfährt. Später setzte er sich neben die 16-Jährige auf die Bank an der Bushaltestelle und wurde zudringlich. Daraufhin stieß ihn die 16-Jährige weg und verließ den Haltestellenbereich.

Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs von Jugendlichen.

Der Unbekannte soll etwa 40 Jahre alt, groß und kräftig gewesen sein. Er sprach gebrochen Deutsch, hatte dunkles, kurzes Haar und trug kleine, runde, goldene Ohrringe. Bekleidet war er mit einer braunen Lederjacke.

Der Mann hatte offenbar einen Begleiter. Dieser trug eine Sonnenbrille. Bekleidet war der mit einer grau-blauen Jacke und dunkler Hose. Der Begleiter hatte ein schwarz-rotes Fahrrad bei sich.
Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Wer hat am Samstagnachmittag am Postplatz Beobachtungen gemacht, die mit der Straftat in Zusammenhang stehen könnten? Wer kann Angaben zur Identität des Unbekannten und seines Begleiters machen?

Hinweise nimmt die Polizei in Aue unter Telefon 03771 12-0 entgegen.