Aue: Radfahrer schwer verletzt

Am Sonntagvormittag ist ein Radfahrer auf der Bockauer Straße schwer verletzt worden.

Der Fahrer eines Opel Omega war aus einer Parklücke heraus gefahren und hatte die Absicht, etwa 20 Meter weiter nach links in eine Einfahrt abzubiegen. Während des Abbiegevorganges fuhr der 46-jährige Radfahrer gegen die linke Fahrzeugseite.
 
In der weiteren Folge flog der Radler über die Motorhaube und stürzte auf die Straße. Er musste ins HELIOS Klinikum gebracht werden. Am Rennrad und am Pkw entstand Gesamtsachschaden von rund 3.500 Euro.

Mehr Nachrichten aus Sachsen finden Sie hier!