Auenstadion in Flöha eingeweiht

Im Auenstadion in Flöha kann ab sofort wieder Fußball gespielt werden.

Das von der Jahrhundertflut im August 2002 zerstörte Sportareal wurde jetzt nach knapp 2-jähriger Bauzeit wieder eingeweiht. Aus diesem Anlass ging gestern das Fußball-Old-Star-Team Ost gegen das Nationalteam Deutschland Ü35 auf Torjagd. Die Oldies gewannen mit 6 zu 3. Außerdem hat in dieser Woche auch schon eine Auswahl aus dem Chemnitzer Regierungspräsidium den neuen Rasen eingeweiht.