Auer Raachermannelmarkt

In der Großen Kreisstadt Aue findet in diesem Jahr der Raachermannelmarkt im Zeitraum vom 30.11. – 07.12. 2008 (1. Advent bis 2. Advent) auf dem Auer Altmarkt statt.

Am 1. Adventssonntag (30.11.2008) wird der Raachermannelmarkt um 14:00 Uhr durch den Oberbürgermeister, Heinrich Kohl, und dem Vorsitzenden der Industrie und Gewerbevereinigung Aue, Lutz Lorenz, begleitet vom Erzgebirgsensemble Aue, eröffnet.

Um 14:30 Uhr beginnt ab Rathaus/Goethestraße der Umzug der Pyramidenfiguren begleitet vom Bergmannsblasorchester Kurbad Schlema e.V.. Die Pyramidefiguren laufen über die Goethestraße und Schneeberger Straße zur Bahnhofstraße und stellen sich dann auf dem Auer Altmarkt zum Pyramideanschieben auf. Im Anschluss daran freuen sich dann schon alle Kinder auf den Weihnachtsmann, welcher an diesem Tag das erste Türchen vom Pfefferkuchenhaus öffnen und die Kinder mit kleinen Überraschungen erfreuen wird. Der traditionelle Stollenanschnitt wird dann wie immer mit einem Programm des Erzgebirgsensembles Aue unter Leitung von Steffen Kindt begleitet.

Um 17:00 Uhr startet schließlich die große Bergparade mit fast 500 Bergleuten vom Anton- Günther-Platz über die Lessingstraße-Goethestraße-Schillerstraße-Bahnhofstraße-Breitscheidstraße-Neumarkt-„Böhmberg“-Schwarzenberger Straße- Schneeberger Straße- Goethestraße- bis zum Stadtgarten, in welchem es noch ein großes Abschlusskonzert gibt.

Weitere Informationen zum Auer Raachermannelmarkt:
Der Markt ist geöffnet
montags bis samstags: von 10:00 bis 19:00 Uhr
sonntags: von 11:00 bis 19:00 Uhr
Bühnenprogramm täglich von 14:00 bis 19:00 Uhr
Der Weihnachtsmann kommt täglich um16:00 Uhr mit Überraschungen für die Kinder

Auf einen Blick:
30.11.2008 ( 1. Adventssonntag)
14:00 Uhr: Eröffnung des Raachermannelmarktes
14:30 Uhr: Umzug der Pyramidenfiguren mit Pyramidenanschieben
im Anschluss Programm des Erzgebirgsensembles Aue unter Moderation von Steffen Kindt mit traditionellem Stollenanschnitt, der Weihnachtsmann öffnet sein erstes Türchen im Pfefferkuchenhaus
17:00 Uhr: Große Bergparade mit Abschlusskonzert im Stadtgarten

17:00 Uhr Bergparade mit 322 Berg- und Hüttenleute und 130 Berg- und – Hüttenmusiker mit Abschlusskonzert im Stadtgarten

Wegstrecke:
Anton- Günther- Platz, Lessingstraße, Goethestraße, Schillerstraße, Bahnhofstraße, Breitscheidstraße,.Neumarkt, Schwarzenberger Straße, Schneeberger Straße, Goethestraße, Stadtgarten