Auerbach: Mysteriöser Verkehrsunfall

Am Dienstagabend, gegen 18:45 Uhr, kam es auf der Dr.-Wilhelm-Külz-Straße in Auerbach zu einem mysteriösen Verkehrsunfall.

Eine 47-Jährige befuhr mit ihrem Pkw von der Schlossstraße kommend ohne ersichtlichen Grund frontal gegen die gegenüberliegende Hausmauer. Dabei wurde sie leicht verletzt und ambulant in einem Krankenhaus behandelt.

Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 5.000 Euro.