Auf Autos der Chemnitzer abgesehen…

Unbekannte haben über das Wochenende Chemnitzer Autofahrern schwer zugesetzt.

Von einem Astra, der an der Zietenstraße geparkt war, traten Unbekannte einen Außenspiegel ab, sodass dem Halter ein Schaden von circa 150 Euro entstand.
Auf dem Parkplatz hinter der Richard-Hartmann-Halle holten sich Langfinger das Navigationssystem eines Audis im Wert von etwa 500 Euro. Da sie dazu eine Scheibe einschlugen, entstand zudem ein Sachschaden von rund 300 Euro.
Beide Gläser der Außenspiegel stahlen Diebe auf der Mühlenstraße von einem Clio, wodurch ein Schaden von etwa 60 Euro entstand.
Auf der Heinersdorfer Straße wurde ein BMW beschädigt: An der Fahrertür sowie an der Motorhaube waren Lackschäden und Dellen erkennbar. Weiterhin war ein Außenspiegel kaputt und eine Scheibe zerkratzt. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 1.500 Euro.

Sie suchen Winterräder für Ihr Auto? Dann wird es aber Zeit: Schauen Sie bei unseren Kleinanzeigen!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar