Auf Bornaer Straße ertappt

Eine 35-jährige Chemnitzerin ist am späten Freitagabend ins Visier der Chemnitzer Polizei geraten.

Die 35-Jährige war mit ihrem PKW Audi auf der Bornaer / Leipziger Straße unterwegs als die Beamten sie anhielten und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Befragung bemerkten die Polizisten Alkoholgeruch. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab 1,35 Promille. Für die Chemnitzerin hieß das vorerst Abschiednehmen vom Führerschein und PKW.

Von Montag bis Freitag aktuell Ihre Grüsse übermitteln oder Danke sagen. SACHSEN FERNSEHEN hilft Ihnen dabei.