Auf dem richtigen Kurs

Am 27. und 28. April steht die Bildung in der Messe Chemnitz im Mittelpunkt.

Zu dieser Zeit lädt die Messe Chemnitz Schüler, Eltern und Lehrer zu den dritten Azubi- und Studientagen ein. Bereits jetzt haben sich mit 70 Unternehmen mehr Aussteller als im Vorjahr angemeldet. Darunter sind alle sächsischen Hochschulen. Vertreten sind unter anderem auch die Agentur für Arbeit und das Chemnitzer Regierungspräsidium.

Vor allem junge Menschen erhalten an diesen beiden Tagen Hilfe bei der Planung ihrer beruflichen Zukunft. Zudem gibt die Messe einen Überblick über die vielfältigen Berufs- und Studienmöglichkeiten. Die ausstellenden Unternehmen sind mit Personalchefs und Abteilungsleitern vor Ort. Damit haben die Besucher die Möglichkeit, potentielle Arbeitgeber kennen zu lernen und Informationen aus erster Hand zu erhalten. Der Eintritt ist frei.

Sie waren auf einer Party und wurden fotografiert? Vielleicht entdecken Sie sich wieder…

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar