Auf ein Wort – Fraktionsübergreifende Bürgersprechstunde

Chemnitz – Bei der Fraktionsübergreifenden Bürgersprechstunde am 24.08.2017 um 16.30 Uhr soll im Ikarus-TREFF über das diskutiert werden, was Chemnitz bewegt.

© Sachsen Fernsehen

Das Stadtteilmanagement Chemnitz Süd veranstaltet am Donnerstag, den 24. August, ab 16:30 Uhr die Diskussionsrunde, in welcher Politikerinnen und Politiker aus dem Chemnitzer Süden den Bürgern rede und Antwort stehen wollen.

Termin

Fraktionsübergreifende Bürgersprechstunde

am 24.08.2017 um 16.30 Uhr

im Ikarus-TREFF

Dr.-Salvador-Allende-Straße 34

An der Bürgersprechstunde nehmen die Landtagsabgeordnete Ines Saborowski-Richter (CDU), der Abgeordnete des Sächsischen Landtages Jörg Vieweg (SPD), die Stadträtin Angelika Müller (Die Linke) und der Stadtrat Bernhard Herrmann (Bündnis 90/Die Grünen) teil.

Stadtteilmanager Thomas Rosner sagt zu seinem Konzept: „Es ist mir wichtig, dass die Bürgerinnen und Bürger mit ihren lokalen Politikerinnen und Politiker ins Gespräch kommen können. Die politischen Akteure haben ein offenes Ohr für die Anliegen der Bewohner und machen sich für die Belange vor Ort stark. An diesem Tag haben Sie die Gelegenheit, mit ihnen ehrlich und direkt ins Gespräch zu kommen. Hier reden wir miteinander und nicht übereinander.“

(Quelle: Stadtteilmanagement Chemnitz Süd)