Auf ein Wort, Herr Minister Dulig!

Dresden - Martin Dulig ist seit 2014 Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung in der sächsischen Landesregierung. Franziska Wöllner hat im Italienischen Dörfchen mit ihm gesprochen.

Martin Dulig ist in Plauen geboren und in Meißen aufgewachsen. Er ist 45 Jahre alt, verheiratet, sechsfacher Vater und seit Mitte Dezember bereits vierfacher Großvater. Der Diplompädagoge ist Landesvorsitzender der SPD und seit 2014 Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung.