Auf Formsuche…Lok Leipzig testet gegen Regionalligist VFC Plauen

Am kommenden Wochenende stehen die Fußballligen still – Länderspielwochenende steht auf dem Plan. Nach dem völlig verkorksten Saisonstart testet der 1. FC Lok Leipzig am Freitag nun seine Form und empfängt den höherklassigen VFC Plauen ab 17:30 Uhr. +++

Bei dem Testspiel kommt es zu einem ganz besonderen Wiedersehen für Felix Bachmann: Der Mittelfeldspieler war beim VFC Plauen aktiv. „Es freut mich, auf meine alten Kollegen zu treffen. Einen Großteil der Mannschaft kenne ich ja noch. Sicher werde ich nach der Partie mit dem ein oder anderen ein paar Worte wechseln“, so Felix Bachmann.

Lok Leipzig muss den verpatzten Saisonstart abschütteln und nach vorne blicken. Gegen den Regionalligisten sollen weiter neue Laufwege und vor allem Torabschlüsse getestet werden, um im nächsten Ligaspiel gegen Erfurt endlich die ersten drei Punkte einfahren zu können.

Alle Einnahmen aus dem Testspiel zwischen Lok Leipzig und dem VFC Plauen kommen der Nachwuchsabteilung des 1. FC Lok zugute. Der Eintritt kostet 5 Euro, eine Tageseinfahrt schlägt ebenfalls mit 5 Euro zu Buche. Besitzer einer Dauereinfahrt erhalten wie gewohnt Zufahrt zum Gelände.