Auf frischer Tat ertappt

Am Dienstagabend hörte ein Anwohner der Beethovenstraße auf dem Chemnitzer Sonnenberg verdächtiges Scheibenklirren.

Da er vermutete, dass in der Nähe ein Einbruch verübt wird, informierte er die Polizei. Die eintreffenden Beamten stellten in der Gartenanlage „Freiheit“ zwei junge Männer im Alter von 17 und 19 Jahren, die gerade an einer Gartenlaube die Scheiben einschlugen. Auch an zwei benachbarten Lauben sind Scheiben eingeschlagen worden, ebenso stellten die Beamten ein aufgebrochenes Gartentor und eine gewaltsam geöffnete Laubentür fest. Die beiden Tatverdächtigen wurden vorläufig festgenommen.

Mit dem Newsletter von SACHSEN FERNSEHEN sind Sie immer informiert!