Auf frischer Tat ertappt

In der Nacht zum Dienstag ist ein Langfinger der Polizei im Chemnitzer Lutherviertel regelrecht in die Arme gelaufen.

Der junge Mann war dabei beobachtet worden, wie er in ein Abrisshaus an der Zschopauer Straße eingestiegen war. Dort baute er unter anderem Kupferrohre und einen Elektroheizer aus. Der 20-Jährige wurde vorläufig festgenommen, konnte aber in der Nacht die Dienststelle wieder verlassen.

Bei den Kleinanzeigen von SACHSEN FERNSEHEN finden Sie genau das, was Sie suchen!