Auf Kreuzung kollidiert

Chemnitz-Kappel: Am Sonntagvormittag befuhrdie 36-jährige Fahrerin eines VW-Kleinbusses die Neefestraße in stadtwärtige Richtung.

Zur gleichen Zeit war auf der Jaenickestraße der 81-jährige Fahrer eines Pkw Rover unterwegs. Der Senior wollte die Neefestraße überqueren und weiter in Richtung Carl-Hamel-Straße fahren. Beim Befahren der Kreuzung kam es zur Kollision zwischen den Fahrzeugen, wonach der Rover gegen ein Verkehrszeichen schleuderte und daraufhin erneut gegen den VW rutschte, der dann am Ende des Kreuzungsbereiches zum Stehen kam.

Bei dem Unfall erlitt der Rover-Fahrer schwere Verletzungen. Die VW-Fahrerin sowie drei weitere Insassen des VW wurden leicht verletzt. Insgesamt entstand bei dem Unfall Sachschaden in Höhe von ca. 19.000 Euro.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!